DER KAMPF UMS WEIßE HAUS BEI TWITTER

Der Kampf ums Weiße Haus tobte auch bei Twitter. Einige interessante Zahlen dazu liefert folgende Infografik.

Barack Obama ist in seinem Amt als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika bestätigt worden. Der Kampf zwischen ihm und seinem Widersacher Mitt Romney spielte sich auch in den sozialen Medien ab. Zumindest bei Twitter scheint der alte und neue Präsident seinem Konkurrenten Romney überlegen. Obama hat deutlich mehr Follower als Romney und folgt selbst mehr Twitter-Usern. Interessant sind allerdings die Mentions. Hier lagen beide Kontrahenten in den vergangenen vier Wochen nahezu gleichauf. Setzt man die Zahl der Mentions allerdings in Relation zu den Tweets der beiden Kandidaten, steht Romney deutlich besser da. Er hat deutlich weniger Aufwand (Tweets), um erwähnt (Mentions) zu werden, als Obama. Geholfen hat es ihm letztlich nichts. Und die Grafik erwähnt natürlich nicht, in welchem Zusammenhang und von wem Romney in Tweets erwähnt worden ist.

One thought on “DER KAMPF UMS WEIßE HAUS BEI TWITTER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.